Simson Service Oldenburg - Simson Ersatzteile
SET: Zylinder + Kolben - 50 ccm - MEGU Kolben - S50
×
  • SET: Zylinder + Kolben - 50 ccm - MEGU Kolben - S50

SET: Zylinder + Kolben - 50 ccm - MEGU Kolben - S50

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar
Versand erfolgt innerhalb: 1 - 3 Werktage

ArtNr.: M12200-G-A
Simson Nr.: 212031
Gewicht: 1.89 kg


SET: Zylinder + Kolben  - 50 ccm - MEGU Kolben - S50



  • 1 x Almot Zylinder 50 ccm
  • 1 x MEGU Kolben
  • 2 x Kolbenring
  • 2 x Anlaufscheibe 1,0 mm
  • 1 x Nadellager
  • 1 x Kolbenbolzen
  • 2 x Sprengring (Kolben Clip)
  • 2 x Stiftschraube M6x18 für Vergaserflansch
  • 1 x Fußdichtung


MEGU-Kolben von MZA

MZA arbeitet bei der Herstellung der Kolben ausschließlich mit nach IATF 16949 zertifizierten Kolbenherstellern zusammen.

Dadurch können für MEGU-Kolben folgende Qualitätsparameter sichergestellt werden:

  • Das Kolbendesign ist auf das Ausdehnungsverhalten von Aluminiumzylindern mit Gussbuchse abgestimmt
  • Kolben sind einzelvermessen und entsprechend markiert. Tendenziell sind die Kolben im Tausendstellbereich eher kleiner als angegeben
  • Materialvorgabe durch MZA und regelmäßige Kontrolle durch ein unabhängiges Prüflabor wird sichergestellt
  • Die Gusslegierung entspricht zu 95 % der originalen, nach TGL 4886 vorgegebene Materialzusammensetzung AlSi20CuNi
  • Insbesondere der hohe Siliziumanteil (18%-20%) dieser Legierung sorgt für eine vergleichsweise geringe Wärmeausdehnung auch bei hohen Betriebstemperaturen
  • Kolben sind getempert, daher sehr geringe Ausdehnung bei Betriebstemparatur
  • Einbauspiele nach Herstellervorgabe und eine damit verbundene höhere Langlebigkeit und Laufleistung
  • Schleifkurve (Ovalität, Konizität) ist von MZA vorgegeben und unterliegt einer regelmäßigen Qualitätskontrolle
  • Die Kolben besitzen Schmierbohrungen für den Kolbenbolzen sowie plangefräste Anlageflächen für Anlaufscheiben
  • ML-MEGU-Grauguss-Kolbenringe in Bauart und Material nach Herstellervorgabe


Montagehinweise:

  1. Zentrieren Sie vor der Befestigung des Zylinderkopfes die Zylinder-/ Kolbengarnitur, indem Sie mehrmals den Kickstarter/ den Kurbeltrieb durchtreten, um sicherzustellen, dass die Kurbelwelle mit Kolben auch mittig zum Zylinder laufen! Ziehen Sie dabei die Laufgarnitur "handfest" an. Halten Sie dabei den Zylinder mit der Hand fest und schalten Sie vorher die Zündung aus. (Stromschlaggefahr)
  2. Nachdem Sie Schritt 1 durchgeführt haben, ziehen Sie den Zylinderkopf mit den vier SKM M6 + U-Scheiben mit einem Drehmoment von ca. 7-8 Nm über Kreuz an, um Stauchungen und Abplatzungen in der Laufbahn zu vermeiden! Übermäßiges Anziehen der Zylinderkopfmuttern beschädigen den Zylinder!
  3. Achten Sie darauf, dass die Zylinderstehbolzen und die vier Zylinderkopfmuttern neuwertig sind, um Verfälschungen beim Anziehen der Kopfmuttern zu vermeiden.
MZA
S50, KR51/1, SR4-2, SR4-3, SR4-4
Art. Nr.: M25480-00S
2,45 € *



SSO
S50, S51, S70, S53, S83, SR50, SR80, KR51/2
Art. Nr.: S60004-SSO
5,20 € *



Venandi Motors
S50, KR51/1, SR4-
Art. Nr.: V308100
8,95 € *



Almot
S50
Art. Nr.: M10391
36,50 € *



Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.